Gesichtsbehandlungen nach ganzheitlicher Beratung

 

 In den letzten Jahren haben mich viele meiner Kundinnen immer wieder auf Hautprobleme, Produktallergien und die richtige Hautpflege angesprochen weshalb ich mich im Jahr 2016 dazu entschloss, mich intensiv mit unserer Haut und all ihrer Funktionen zu beschäftigen. Mittlerweile habe ich eine abgeschlossene Kosmetikausbildung und besuche regelmäßig Weiterbildungen im Institut von Dermalogica.

 

Mit meinem Behandlungsangebot möchte ich nicht nur professionelle Gesichtsbehandlungen anbieten, sondern mit intensiver Analyse und Beratung dazu beitragen, dass die Haut sich Schritt für Schritt verbessert.

 

Lange war auch ich auf der Suche nach den richtigen Produkten, sowohl für meine eigene, als auch für die Haut meiner Kundinnen. Ich wollte Produkte benutzen die ohne Tierversuche auskommen und keine allergieauslösenden oder schädlichen Inhaltsstoffe besitzen. Leider erzielte ich mit reiner Naturkosmetik nicht die Pflegeresultate die ich mir erhoffte und gab so über die Jahre viel Geld für Cremes, Lotionen, Peelings und Gesichtswasser aus ohne je wirklich zufrieden damit zu sein. Nach intensiver Suche bin ich dann auf Dermalogica gestoßen und war sofort begeistert von der Wirkung und der Vielfalt der Produkte und der gesamten Herangehensweise an das Thema Hautgesundheit.

 

Warum Dermalogica?

 

Durch innovative Forschung, effektive Wirkstoffe und intensive Weiterbildungen ihrer Hautpflege-Experten gehört Dermalogica zu den Spezialisten in Sachen Hautgesundheit. Die Produkte sind frei von Mineralölen, austrocknenden Alkohlen, Lanolin und künstlichen Duft oder Farbstoffen.

Das "Facemapping" ist die patentierte intensive Hautanalyse von Dermalogica, die das Gesicht in unterschiedliche Zonen aufteilt. Jede Zone hat ihre eigenen Bedürfnisse auf welche die Behandlung dann individuell abgestimmt wird.